Content Management

Content-Management-Systeme (CMS)

Egal ob Internet, Online Shop oder mobiles Internet, die Verwaltung Ihrer Webpräsenz muss nicht teuer sein! Die flexible Art Webseiten zu pflegen und aktualisieren funktioniert per Content Management System (kurz CMS oder Redaktionssystem). Es bildet quasi das Grundgerüst einer Webseite, mit dessen Hilfe man Inhalte im Internet veröffentlichen kann, ohne sich um technische Einzelheiten kümmern zu müssen.

Da weder Programmierkenntnisse nötig sind um eine funktionstüchtige und professionell anmutende Website zu erstellen und zu unterhalten noch Lizenskosten bei Open-Source-Systemen anfallen, sind aktuelle Web-Content-Management-Systeme flexibel, kostengünstig und sicher.

Content Management mit Open Source Enterprise CMS-Lösungen

Ein CMS System dient der Organisation und dem Management von Inhalten, der komfortablen Verwaltung und Publikation von Texten, Artikeln, Bildern und visuellen Medien. Die Publikation von digitalen Inhalten kann mit Freigabe-Prozessen gesteuert werden und erfolgt „Cross Media“ über alle gewünschten digitalen Kanäle. Durch ein solches Redaktionssystem ist es möglich, Inhalt und Design klar voneinander zu trennen; alle Inhalte erscheinen im einheitlichen Corporate Webdesign, ohne dass der Redakteur/Mitarbeiter sich um das Layout sorgen muss.

Dies ist einer der enormen Vorteile eines CMS-Systems, ein weiterer sind interaktive Nutzererlebnisse und deutlich geringeren Folgekosten für Ihren Internetauftritt. Ist die Webpräsenz einmal eingerichtet, können sie selber spielend leicht Änderungen an den Inhalten vornehmen, ohne jedes Mal erneut in die Tasche greifen zu müssen, weil eine Agentur die Hand aufhält.

Unsere jahrelange Erfahrung im Bereich Content Management- Strategie, Web-Entwicklung,  CMS- Frameworks, Front- & Backend- Administration und der technischen Realisierung von Multi-Website-Projekten garantiert eine hohe Kompetenz und viel Erfahrung. Mit uns setzen Sie auf neueste Technologien und Praxiserfahrung in Implementierung und Konfiguration des jeweiligen CMS, egal ob mit Closed- oder Open-Source Systemen!

Im Rahmen eines Online-Projekts haben Sie bei uns die Wahl zwischen Web-Content-Management-Systeme (kurz WCMS) wie WordPress, Joomla, TYPO3 und Drupal (Open-Source) und proprietäre Enterprise Content Management Systeme (kurz ECMS). Egal ob Webseiten, Online-Shops, Blogs, Mobile Apps oder komplexe webbasierte Applikationen, wir realisieren Ihre Wunschlösung und verknüpfen diese mir Ihren internen Systemen.

Egal ob Internet, Online Shop oder mobiles Internet, die Verwaltung Ihrer Webpräsenz muss nicht teuer sein! Die flexible Art Webseiten zu pflegen und aktualisieren funktioniert per Content Management System (kurz CMS oder Redaktionssystem). Es bildet quasi das Grundgerüst einer Webseite, mit dessen Hilfe man Inhalte im Internet veröffentlichen kann, ohne sich um technische Einzelheiten kümmern zu müssen.

Da weder Programmierkenntnisse nötig sind um eine funktionstüchtige und professionell anmutende Website zu erstellen und zu unterhalten noch Lizenskosten bei Open-Source-Systemen anfallen, sind aktuelle Web-Content-Management-Systeme flexibel, kostengünstig und sicher. Content Management mit System: Mehr Flexibilität, Effizienz und Umsatz mit dem richtigen Inhaltsverwaltungssystem / Redaktionssystem.

Wie jedes technische System muss das CMS -System zum Einsatzzweck, zum Projekt-Scope, zur Unternehmensstrategie im Allgemeinen und zur Digitalen Strategie des Unternehmens im Speziellen passen. Es muss zu den Menschen passen, die es bedienen, befüllen und bearbeiten sollen. Letztlich muss es zu den Anforderungen und Standards passen, die vom Kunden gestellt werden.

Zu den enormen Vorteilen von CMS-Systemen gehören Flexibilität, Effizienz, Reichweite und digitale Vertriebswege dank professioner Inhaltsverwaltung und Online-Redaktions-Features wie Videos, Podcasts, hochauflösende Bildergalerien, Umfragen, Foren, Blogs und andere Content Marketing-Formate.

Vorteile eines Content-Management-Systems (CMS)

Trennung Layout und Inhalt
Das Layout für die Website wird separat erstellt. Das bedeutet, dass Inhalte nach belieben hinzugefügt, verändert oder entfernt werden können ohne das Design der Website zu verändern. Wird ein neues Layout für die Website ausgewählt, so werden die bereits eingefügten Inhalte in das neu gewählte Template eingesetzt. Somit sind vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Responsive Websites realisierbar.

Einfache Text- und Bildverarbeitung
Professionelle CMS verfügen über ein benutzerfreundlich gestalteten Texteditor. Mit diesem ist die Eingabe und Anpassung in wenigen Minuten realisierbar. Diese Texteditoren ähneln meist Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word. Ebenso existieren in vielen Website-CMS ebenso Bilderverwaltungstools welche zusätzlich über Features zur Bildbearbeitung verfügen.

Schnelle und einfache Aktualisierung von Inhalten
Inhalte und Medien einer Website können dank Webstandards und einfacher Bedienung innerhalb kürzester Zeit hinzugefügt oder aktualisiert werden, da keine Anpassungen ans Layout nötig sind. Somit kann der Inhaber der Website selbst Änderungen an der Website vornehmen, ohne sich an einen Fachmann wenden zu müssen.

Kostensenkung
Durch die Nutzung eines Website CMS kann eine Website komplett selbstständig erstellt, gepflegt und flexibel weiterentwickelt werden. Die laufenden Kosten für die Pflege der Website fallen weg und können in andere Bereiche investiert werden.